Direkt zum Inhalt

Sie sind hier

NFM Wrocław Philharmonic | Giancarlo Guerrero

Gespeichert von maru am 17. September 2018 - 11:20
15. November 2018 - 20:00

 

Sa, 15.11.2018, 20:00 Uhr
Elbphilharmonie | Grosser Saal
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg

NFM Wrocław Philharmonic

Yulianna Avdeeva Klavier

Dirigent Giancarlo Guerrero

Der Dirigent Giancarlo Guerrero wurde in Costa Rica geboren und leitet neben seiner Chefposition beim Nashville Symphony Orchestra seit 2017 das NFM Wrocław Philharmonic Orchestra. Mit diesem polnischen Elite-Ensemble gibt er nun im Rahmen der Schwerpunktreihe zur Musik Polens sein Debüt in der Elbphilharmonie.

Neben Chopins eher selten gespieltem Zweiten Klavierkonzert hat er dafür auch Lutosławskis Dritte Sinfonie ausgewählt, einen Geniestreich der sinfonischen Moderne, bei dem die Musiker ihre Stimmen rhythmisch individuell gestalten.

Ergänzt wird das Programm durch eine raffinierte Orchesterfassung des Adagios aus Anton Bruckners Streichquintett, die die polnische Dirigentenlegende Stanisław Skrowaczewski komponierte.
 

Programm

Anton Bruckner
Adagio aus Streichquintett F-Dur / Fassung für Streichorchester: Stanisław Skrowaczewski

Frédéric Chopin
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 f-Moll op. 21

- Pause -

Witold Lutosławski
Sinfonie Nr. 3 
 

Premium Drupal Themes by Adaptivethemes