Direkt zum Inhalt

Sie sind hier

Kunstsalon: Nicht psst! | Arbeitstitel: Katzen, Balthus und Rilke

Gespeichert von maru am 18. Juni 2018 - 13:23
23. Juni 2018 - 16:00

 

Samstag, 23.06.2018, von 16:00 bis 22:00 Uhr
Schaltzentrale
Bullerdeich 14 b 
20537 Hamburg

 

Kunstsalon "Nicht psst" unter dem Arbeitstitel: "Katzen, Balthus und R.M.Rilke" in der Schaltzentrale

Alle, die an grenzenloser Kunst und grenzenlosem Spass interessiert sind, laden wir ein, nicht  zu schweigen!!!

16 Künsteler helfen Beata Schmelter über Grenzen der Kunst zu sprechen.

Auf der Speisekarte stehen Ausstellung, Installationen, Performance, Dichtung, Filme und Musik.

Die »Schaltzentrale« ist ein experimentelles und künstlerisch ausgerichtetes Stadtteilbureau im Hamburger Stadtteil Hammerbrook. Angesiedelt im Vorderhaus eines ehemaligen Elektrizitätskraftwerks, dem »Kraftwerk Bille«, wird hier Raum für Ankommende und Interessierte geschaffen. 

Mit Residenzen, Gesprächen, Performances, Festen, Ausstellungen, öffentlichen Baustellen und performativen Führungen, werden die imposanten Räumlichkeiten des Areals einer Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Als Versammlungsort für Anwohnende und im Umkreis Arbeitende, bietet die »Schaltzentrale« u.a. Arbeits- und Ausstellungsraum und bildet eine Plattform des Austausches über alternative Formen von Stadtentwicklung. Insbesondere über die Entwicklungen des sogenannten Hamburger Ostens, der im Fokus des städtebaulichen Masterplans »Stromaufwärts an Elbe und Bille« steht.

Parallel zu den verschiedenen experimentellen Workshop-Programmen und Veranstaltungen, ist das gemeinschaftliche Caféprojekt der Schaltzentrale jeden Freitag von 13:00 bis 17:00 Uhr und Samstag von 15:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. 
 

Premium Drupal Themes by Adaptivethemes