Direkt zum Inhalt

1. Chopin Festival 2018 in Hamburg

Gespeichert von maru am 6. April 2018 - 12:19
27. Juni 2018 - 18:30 to 2. Juli 2018 - 11:00

 

27.06.-02.07.2018
Museum für Kunst und Gewerbe 
Steintorplatz
20099 Hamburg

1. Chopin Festival 2018 in Hamburg

27.06.2018, 18:30 Uhr
Festival-Eröffnung und Klavierabend

Spiegelsaal / Sammlung Musikinstrumente

Kunstsalon: Nicht psst! | Arbeitstitel: Katzen, Balthus und Rilke

Gespeichert von maru am 18. Juni 2018 - 13:23
23. Juni 2018 - 16:00

 

Samstag, 23.06.2018, von 16:00 bis 22:00 Uhr
Schaltzentrale
Bullerdeich 14 b 
20537 Hamburg

 

Kunstsalon "Nicht psst" unter dem Arbeitstitel: "Katzen, Balthus und R.M.Rilke" in der Schaltzentrale

Alle, die an grenzenloser Kunst und grenzenlosem Spass interessiert sind, laden wir ein, nicht  zu schweigen!!!

16 Künsteler helfen Beata Schmelter über Grenzen der Kunst zu sprechen.

Sommerfest 2018 des Freundeskreises Sammlung de Weryha e.V.

Gespeichert von maru am 11. Juni 2018 - 10:33
23. Juni 2018 - 12:00 to 24. Juni 2018 - 14:00

 

Samstag, 23.6.2018, 12:00 Uhr 
Sonntag, 24.6.2018, 14:00 Uhr
Galerieatelier de Weryha
Reinbeker Redder 81
21031 Hamburg

 

Sommerfest 2018 des Freundeskreises Sammlung de Weryha e.V. 

Samstag ab 12:00 Uhr

LIFE IS A LONG SONG - AL JARREAU MEMORIAL

Gespeichert von maru am 28. Mai 2018 - 10:10
4. September 2018 - 20:00

 

04.09.2018, 20:00 Uhr
Stage Club
Stresemannstraße 163
22769 Hamburg
 

AL JARREAU MEMORIAL KONZERT

Vladyslav Sendecki - piano
Ken Norris - vocal
Jürgen Attig - bass
Felix Dehmel - drums

Polish Art Philharmonic | Best of Classic

Gespeichert von maru am 28. Mai 2018 - 9:54
1. Oktober 2018 - 20:00

 

01.10.2018, 20:00 Uhr
Laeiszhalle Hamburg, großer Saal
Johannes-Brahms-Platz
20355 Hamburg

Best of Classic - das große Konzert
POLISH ART PHILHARMONIC
Maestro Michael Maciaszczyk – Wien

Melancholie eines Gauklers | Lyrik und Prosa von Angélique Duvier

Gespeichert von maru am 11. Dezember 2017 - 11:34
10. Dezember 2017 - 10:00 to 11. Februar 2018 - 10:00

 

Melancholie eines Gauklers
Lyrik und Prosa von Angélique Duvier

 

Melancholie eines Gauklers

Mein Haus auf der anderen Seite von Mira Salska-Bünsch

Gespeichert von maru am 8. Mai 2017 - 11:24
8. Mai 2017 (All day)

 

Buchtipp: Der Roman von Mira Salska-Bünsch „Mein Haus auf der anderen Seite“ jetzt auf Deutsch erhältlich!

Mira Salska-Bünsch wurde geboren und ist aufgewachsen in der Kleinstadt Rzgów in Zentralpolen. Später arbeitete sie in Łódź. Dort schrieb sie ihre ersten Veröffentlichungen darunter die Erzählung „Magdalena“. 

Dramaturgie des Lebens | Gedichte von Angélique Duvier

Gespeichert von maru am 26. Dezember 2016 - 15:47
22. Dezember 2016 - 20:00 to 22. Februar 2017 - 12:00

 

Dramaturgie des Lebens: Gedichte von Angélique Duvier (Autor), Heide Nöchel (noé) (Mitwirkende)

Angélique Duvier greift mit einfachen Worten und Bildern Zusammenhänge des täglichen Lebens auf, die wir alle kennen. Sie führt ein lyrisches Selbstgespräch über das Leben - so entstanden nachdenkliche wie auch lebensfrohe Gedichte, die im Herzen zergehen, sofern man sich die Zeit dafür nimmt.

Seiten

Premium Drupal Themes by Adaptivethemes