Direkt zum Inhalt

Filmland Polen 2018 im Dezember

Gespeichert von maru am 7. Dezember 2018 - 12:10
16. Dezember 2018 - 17:00

 

In Rahmen des "21-Jahre Projekt Filmland Polen" lädt Filmland Polen im Dezember zur Vorführung des Films ein:

DIE MASKE
Regie: Małgorzata Szumowska
Polen 2018, Drama, 90 Min.
Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

Darsteller: Mateusz Kościukiewicz, Agnieszka Podsiadlik, Małgorzata Gorol, Roman Gancarczyk u.a.

Le Jardin Oublié / My Polish Heart | Musikalbum von Vladyslav Sendecki - Atom String Quartet

Gespeichert von maru am 29. November 2018 - 8:52
28. November 2018 - 10:00 to 28. Februar 2019 - 20:00

 

Le Jardin Oublié / My Polish Heart | Neues Musikalbum von Vladyslav Sendecki & Atom String Quartet

Erscheinungstermin: 16.11.2018
Label: Neuklang, 2018

Vladyslav Sendecki – piano

Atom String Quartet:
Dawid Lubowicz – violin
Mateusz Smoczyński - violin
Michał Zaborski - viola
Krzysztof Lenczowski - cello

Krystian Zimerman | Internationales Musikfest Hamburg

Gespeichert von maru am 20. November 2018 - 11:50
1. Mai 2019 - 20:00

 

Mittwoch, 01.05.2019, 20:00 Uhr
Elbphilharmonie | Grosser Saal
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg

Krystian Zimerman - Klavier

ZUSAMMENSPIEL | Gedichte von Angélique Duvier

Gespeichert von maru am 24. September 2018 - 9:15
24. September 2018 - 9:00

 

ZUSAMMENSPIEL | Gedichte von Angélique Duvier

Gedichte sind Zeugen des Zeitgeistes. Sie wirken auf die Leser durch ihre Sprache, ihre Sinnlichkeit, ihren Rhythmus und ihren eigenen Formen von Melodien. Lyrik ist Befragung, leiser Protest, jedoch auch Befreiung und Beweisführung, Gedichte sollen zum Sinnieren, Innehalten und zu inneren Dialogen anregen, sie können uns Trost und Mut geben. 

Melancholie eines Gauklers | Lyrik und Prosa von Angélique Duvier

Gespeichert von maru am 11. Dezember 2017 - 11:34
10. Dezember 2017 - 10:00 to 11. Februar 2018 - 10:00

 

Melancholie eines Gauklers
Lyrik und Prosa von Angélique Duvier

 

Melancholie eines Gauklers

Mein Haus auf der anderen Seite von Mira Salska-Bünsch

Gespeichert von maru am 8. Mai 2017 - 11:24
8. Mai 2017 (All day)

 

Buchtipp: Der Roman von Mira Salska-Bünsch „Mein Haus auf der anderen Seite“ jetzt auf Deutsch erhältlich!

Mira Salska-Bünsch wurde geboren und ist aufgewachsen in der Kleinstadt Rzgów in Zentralpolen. Später arbeitete sie in Łódź. Dort schrieb sie ihre ersten Veröffentlichungen darunter die Erzählung „Magdalena“. 

Dramaturgie des Lebens | Gedichte von Angélique Duvier

Gespeichert von maru am 26. Dezember 2016 - 15:47
22. Dezember 2016 - 20:00 to 22. Februar 2017 - 12:00

 

Dramaturgie des Lebens: Gedichte von Angélique Duvier (Autor), Heide Nöchel (noé) (Mitwirkende)

Angélique Duvier greift mit einfachen Worten und Bildern Zusammenhänge des täglichen Lebens auf, die wir alle kennen. Sie führt ein lyrisches Selbstgespräch über das Leben - so entstanden nachdenkliche wie auch lebensfrohe Gedichte, die im Herzen zergehen, sofern man sich die Zeit dafür nimmt.

Claude Debussy: Frühe Klavierwerke | Hubert Rutkowski

Gespeichert von maru am 17. Juni 2015 - 12:47
12. Juni 2015 (All day)

 

Hubert Rutkowski hat eine CD mit frühen Klavierstücken von Claude Debussy auf einem originalen Erard-Flügel von 1880 eingespielt.

Claude Debussy (1862-1918). Frühe Klavierwerke

Seiten

Premium Drupal Themes by Adaptivethemes