Direkt zum Inhalt

Sie sind hier

Mariola Brillowska / Günter Reznicek | Sanatorium Europa

Gespeichert von maru am 30. Januar 2018 - 10:52
2. Februar 2018 - 21:00

 

Freitag, 02.02.2018, 21:00 Uhr
Kampnagel – KMH 
Jarrestraße 20
22303 Hamburg

Mariola Brillowska / Günter Reznicek: Sanatorium Europa

Theater & Performance

Wegen steigendem Stress, Digitalphobien und Identitätsverlust durch Dissozialisierung, Genderisierung und Globalisierung sind alle Bürger verpflichtet, sich wenigstens einmal im Jahr aus den Budgets der EU professionell pflegen zu lassen. Eines der Sanatorien heißt Europa und hat seinen Sitz in Zgorzelec, der polnischen Seite von Görlitz – in den Gebäuden, die der amerikanische Regisseur Wes Anderson für seinen Film »Grand Budapest Hotel« renoviert hat.

In Brüssel wird hinter vorgehaltener Hand getuschelt, dass in dem vornehmlich von Europaparlamentsabgeordneten bevorzugten Sanatorium Steuergelder für hanebüchene bis haarsträubende Heilungsmethoden verschleudert werden. Daraufhin werden die Geheimagenten MB001 (Brillowska) und GR009 (Reznicek) von der EU mit Ermittlungen beauftragt, ob im Sanatorium Europa alles mit rechten Dingen zugeht.

Nach dem BLOODY MARY CONTEST (2013) und der Kunst-Anarchie-Performance SALOON KRAWALL (2015) kehrt Mariola Brillowska, Mutter der Criminial-Art, zurück zu Kampnagel. Im Rahmen des EuropaCamps präsentieren Mariola Brillowska und Günter Reznicek ihr gemeinsames Hörspiel SANATORIUM EUROPA, das erstmals im Oktober 2017 vom WDR ausgestrahlt wurde, in einer performativen Lesung. 

Dauer: ca. 60 min.
Tickets: 10 Euro (erm. 6 Euro, [k]-Karte 5 Euro)
Für alle Teilnehmer*innen des EUROPACAMP werden nach Verfügbarkeit Freikarten ausgegeben. 
 

Premium Drupal Themes by Adaptivethemes