Direkt zum Inhalt

Sie sind hier

Melancholie eines Gauklers | Lyrik und Prosa von Angélique Duvier

Gespeichert von maru am 11. Dezember 2017 - 11:34
10. Dezember 2017 - 10:00 to 11. Februar 2018 - 10:00

 

Melancholie eines Gauklers
Lyrik und Prosa von Angélique Duvier

 

Melancholie eines Gauklers

Dieses Buch versammelt Gedichte und Geschichten über das Leben in der heutigen Zeit, es erzählt von Sehnsüchten, Träumen, Illusionen, vom Glücklich- und Traurigsein und natürlich vom Theater, quasi dem „Zuhause“ von Angélique Duvier.

Wer könnte also besser geeignet sein als sie selbst, Schauspielerin und Lyrikerin, die von eigenem Erleben spricht. Angélique Duvier lebt zusammen mit ihrem Mann, dem Pianisten Vladyslav Sendecki, in Hamburg. Sie wurde in der Nähe von Hamburg geboren, hat Schauspiel studiert und an vielen großen Theatern gearbeitet.
Mit diesem, ihrem zweiten, Buch möchte sie dem Leser ein Spektrum ihrer Empfindungen nahebringen.

Buch bestellen: hier!

 

Andere Werke:

Masken Bilder: Gedichte und Geschichten
Dramaturgie des Lebens: Gedichte
Farben Spiele: Von wunderbar bis wunderlich

Premium Drupal Themes by Adaptivethemes