Direkt zum Inhalt

Sie sind hier

Paul Winnitzki - ein hervorragender Klavierbauer

Gespeichert von maru am 6. Januar 2015 - 12:04
6. Januar 2015 - 12:00

Paul Winnitzki - ein hervorragender Klavierbauer und Stimmer

Klavierstudio Paul Winnitzki
Klosterwall 9
20095 Hamburg
Tel.: 0172 4162392

Paul Winnitzki wurde 1937 in der Nähe von Oppeln (Polen) geboren. Im Alter von 14 war er bereits als Organist tätig. Drei Jahre später leitete er zudem den Kirchenchor in seiner Heimatstadt. Von 1959 bis 1962 studierte er an der Musikhochschule in Katowice Klavier und diplomierte bei Prof. Helena Draht. Kurz vor den Studienabschluss absolvierte Paul Winnitzki ebenfalls in Katowice eine Ausbildung als Klavierbauer und begann unmittelbar danach als Klavierstimmer für die Hochschule, das dortige Musikgymnasium und den Rundfunk zu arbeiten.

1980 zog er nach Hamburg und eröffnete drei Jahre später seine eigene Klavierwerkstatt mit angeschlossenem Verkaufsraum, das “Klavierstudio". Er begleitete den Pianisten Krystian Zimerman als persönlicher Stimmer und Klaviertechniker auf zahlreichen Tourneen und Plattenaufnahmen und arbeitete mit diversen anderen Weltklassemusikern zusammen. Heute arbeitet er als Klavierstimmer für den Norddeutschen Rundfunk und die Deutsche Grammophon.

Seit 2001 arbeitet Paul Winnitzki mit dem Klavierbauer Eberhardt Wilhelm zusammen, seit 2005 betreiben sie eine gemeinsame Werkstatt. Ebenfalls im Jahre 2001 hat Paul Winnitzki das Klavierspiel für sich wiederentdeckt und führte mit seinem Duo-Partner Franck Thomas Link mehrmals Konzerte von Johann Sebastian Bach für zwei Klaviere auf.

Der Jazzpianist Matthäus Winnitzki ist ein Sohn vom Paul Winnitzki.

Reportage für NDR Kultur: “Pleyel Doppelflügel wird in Hamburg restauriert.”

Ein seltenes, im Elsaß entdecktes und in Hamburg restauriertes Faszinosum aus dem Bereich Musikinstrumente: HG Hanl hat mit den Klavierbauern Paul Winnitzki und Eberhard Wilhelm gesprochen, die das rund 120 Jahre alte Instrument wieder zum Leben erweckt haben. Hören Sie die ausführlichere Version von Radio Kammerfunk.

Reportage für NDR Kultur: “Pleyel Doppelflügel wird in Hamburg restauriert.” Hier die Reportage anhören

Premium Drupal Themes by Adaptivethemes